Trauernden mit Mitgefühl begegnen

So überwindest Du Berührungsängste mit Menschen, die gerade eine schwere Zeit durchmachen

So kannst Du verwaisten Familien ohne Angst und mit Mitgefühl begegnen

Für wen?

Für Angehörige und Freunde von trauernden Menschen

Wie genau?

Zwei Stunden Online im Zoom-Meeting

Was genau?

Austausch und Rollenspiel - Wie fühlt sich Trauer an?

Warum?

Berührungsängste abbauen und Kraft spenden

Dieser Workshop unterstützt Dich dabei, zum Fels in der Brandung zu werden?

Damit Du eine empathische und souveräne Unterstützung für trauernde Menschen sein kannst.

Große Hemmungen im Umgang mit Trauernden erlebe ich immer wieder. Häufig wird gar kein Kontakt aufgenommen, weil Angehörige oder Freunde nicht wissen, wie man einem nahen Menschen nach einem Todesfall begegnen soll. Der Trauernde fühlt sich allein gelassen, versteht die Zurückhaltung nicht, möchte einfach nur in den Arm genommen werden oder ein offenes Ohr haben.

Um diese Unsicherheit zu verringern und das Miteinander zu erleichtern, gibt es diesen Online-Workshop.

Willst Du eine wertvolle Stütze für Trauernde sein?

Dieses Angebot richtet sich an Familien-Angehörige, Freunde, Kollegen, Nachbarn … in deren Umfeld gerade ein Sternenkind geboren wurde, ein naher Angehöriger verstorben ist oder die anderweitig in Trauer sind.

In diesem zweistündigen Online-Workshop bekommst Du hilfreiche Tipps, wie Du ungezwungen und wertschätzend mit den Trauernden in Kontakt kommst und kommunizieren kannst.

In einem ersten Rollenspiel erspürst Du, wie sich Trauer anfühlt und wie Du Dich hilfreich und unterstützend einbringen kannst.

Trauernde sind besonders empfindsam und erleben ihre Emotionen in einer bis dahin oft unbekannten Art und Weise. Ich zeige Dir die einzelnen Trauerphasen, damit du unterstützen kannst.

Die schweizerisch-US-amerikanische Psychiaterin Elisabeth Kübler-Ross benennt fünf Phasen der Trauer.

1. Leugnen,

2. Zorn,

3. Verhalten,

4. Depression und

5. Akzeptanz.

 

Diese Phasen werden unterschiedlich intensiv und lang wahrgenommen bzw. durchlebt. Sie können sich abwechseln oder greifen ineinander. Zu den verschiedenen Trauerphasen gebe ich Dir in diesem zweistündigen Online-Workshop einen kurzen Einblick. Du bekommst Tipps zu den einzelnen Phasen und dazu, wie Du Dich wertschätzend und mitfühlend dem Trauernden gegenüber verhalten kannst. Das üben wir dann auch direkt in einem ersten kleinen Rollenspiel.

Dieser Workshop findet einmal im Monat via Zoom statt. Die aktuellen Termine findest Du hier unten. Gerne kannst Du sie auch bei mir erfragen.

Der nächste Workshop-Termin ist am:

Samstag, 16. März 2024 um 14:00 Uhr
Donnerstag, 18. April 2024 um 19:30 Uhr
Mittwoch, 15. Mai 2024 um 18:30 Uhr

Mein extra Service für Dich

Persönliches 1:1 Gespräch

Willst Du mehr Sicherheit und Klarheit im Umgang mit den Betroffenen?

Innerhalb von 14 Tagen nach dem Workshop biete ich Dir ein 1:1 Gespräch im Zoom an. Hier kannst Du Deine ganz persönlichen Fragen stellen und erhältst weitere Tipps von mir.

30 Minuten kostenlos.

Fragen und Antworten

Wie kann ich eine souveräne Unterstützung für meine Liebsten sein?

Unterstütze Deine Angehörigen, die Wut und Trauer heraus zu lassen. Laut zu Schreien z.B. im Wald oder im Auto, oder auf ein Kissen zu schlagen, hilft. Macht es gemeinsam. Die unterdrückte Wut und Trauer nimmt viel Kraft und Energie und schadet dem Körper.

Was mache ich, wenn ich Angst und Sorge habe, etwas falsch zu machen?

Biete Deine Unterstützung an. Spreche über Deine Unsicherheit. Frage die Trauernden, welche Hilfe sie benötigen.

Warum Rollenspiel?

Durch das Rollenspiel lernst Du beide Seiten kennen. In der Rolle des Trauernden kannst Du die Gefühle nachempfinden und als Angehöriger übst Du diesen Gefühlen selbstbewusst und mit Mitgefühl zu begegnen.

Ist der Workshop nur in einer aktuellen Situation etwas für mich oder kann ich am Workshop präventiv teilnehmen?

Du kannst am Workshop sowohl in einer aktuellen Situation als auch präventiv teilnehmen. Wenn Du Dir generell unsicher im Umgang mit trauernden Menschen bist, bist Du ebenfalls herzlich willkommen.

Workshop-Preis 19,00 €

Du erhältst dafür:

o Den zweistündigen Online-Workshop via Zoom in dem Du erste Tipps für den gesunden Umgang mit Trauernden erhältst.

o Eine realitätsnahe Rollenspielerfahrung, die Empathie und Mitgefühl erlebbar macht.

o Einen Einblick in die unterschiedlichen Phasen der Trauer, und wie Du am besten unterstützen kannst.

Die nächsten Schritte

Zu diesem Online-Workshop kannst Du Dich hier anmelden. Innerhalb eines Tages erhältst Du eine Rechnung von mir, die Du bitte innerhalb von 7 Tagen bezahlst. Nach dem Zahlungseingang sende ich Dir den Zoom-Link via Mail zu.